Schwimmverband und DLRG
 
 
Sie sind hier: Startseite » Projekt- erkenntnisse » Zielgruppe

An wen richtet sich die Handreichung?

Die vorliegende Handreichung richtet sich primär an die Kommunen und Vereine, die schwerpunktmäßig auf kommunaler Ebene die Schwimm-Lern-Situation vor Ort nachhaltig verbessern bzw. optimieren möchten. Dazu wurden bewährte Anregungen und Beispiele aus der Praxis zusammengestellt, die dazu beitragen sollen, die notwendigen Voraussetzungen für das Thema "Schwimmen-Lernen" und "Schwimmen-Können" zu initiieren.

Mit der Handreichung sollen aber auch kleine Vereine und einzelne Übungsleiterinnen und Übungsleiter angesprochen werden, die sich auf den Weg machen und z. B. gezielt einzelne zusätzliche Wassergewöhnungs­kurse oder Kurse zur Erlangung der Schwimmfähigkeit anbieten möchten. Auch kleine Schritte führen zum Ziel - denn auch weniger große konzeptionelle Maßnahmen ohne strukturelle Überlegungen sind wichtig und richtig.