Schwimmverband und DLRG
 
 
Sie sind hier: Home

QuietschFidel – Ab jetzt für immer: Schwimmer!

Im Rahmen der Initiative „QuietschFidel“ finden seit über 10 Jahren verschiedenste Projekte statt. Zu den größten Projekten gehören:

            NRW kann schwimmen
            Schwimmen lernen in NRW
            die Rundum-Wohlfühlwoche im Bad

Bereits im Jahr 2006 wurde die Rundum-Wohlfühlwoche als Bestandteil der landesweiten Initiative „QuietschFidel – Ab jetzt für immer: Schwimmer!“ ins Leben gerufen. Ziel war damals, Hallen- und Freibäder durch gezielte Aktionsprogramme verstärkt ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken und so mehr Menschen in die Bäder zu locken.

Das in den Jahren 2011 bis 2014 durchgeführte Teilprojekt „QuietschFidel – Schwimmen lernen in …“ hat in insgesamt fünf Standorten in NRW durch intensive Vernetzung der Partner vor Ort den Grundstein für eine nachhaltige Förderung der Schwimmfähigkeit von Kindern und Jugendlichen gelegt.
 Die Erkenntnisse aus dem Projekt wurden in einer Handlungsempfehlung für Interessierte zusammengefasst und auf diesen Seiten entsprechend aufbereitet.

Das Landesprogramm „NRW kann schwimmen“ und damit die Schwimmkurse in den Oster-, Sommer- und Herbstferien finden regelmäßig statt. Die aktuelle Phase des Landesprogramms läuft bis 2020.